Institut für Pianistik
Igor Rosow

Igor Rosow
Violoncello

 

Igor Rosow entstammt einer professionellen Musikerfamilie aus Kiew, Ukraine.

Sein Vater war renommierter Solo - Cellist und seine Mutter Geigerin.

Im Alter von 6 Jahren begann er bereits mit Musikunterricht. Er besuchte dann die Stezenko – Musikschule in Kiew mit Hauptfach Violoncello. Schon als Kind wurde er bei zahlreichen Wettbewerben Preisträger.

Es folgte ein Studium an der Gliére Hochschule für Musik in Kiew, welches er 1984 mit Diplom erfolgreich absolvierte. Daran schloss er ein Studium als Dirigent an der Universität der Künste Kiew und Hochschule für Musik Detmold an, welches er ebenfalls mit Diplom abschließen konnte.

Bereits während seiner Studienzeit in Kiew hat er sein erstes Orchester „L´Estro Armonico“ gegründet. Konzertauftritte und CD sowie Rundfunkaufnahmen führten ihn in die Niederlande und die Schweiz, nach Frankreich und Kolumbien. Er arbeitete als Dirigent mit verschiedenen Orchestern, darunter „Mendelsohn Kammerphilharmonie“ und „Westfalen Sinfonie Orchester“, und er beschäftigte sich mit Kammermusik.

 

» zurück

 

 

Top