Institut für Pianistik
Anne Sandmann

Anne-Katrin Sandmann
Blockflöte

 

Anne-Katrin Sandmann wurde in Duisburg geboren und erhielt ab dem achten Lebensjahr Blockflötenunterricht an der Städtischen Musikschule Mülheim/Ruhr. Sie nahm mehrfach am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und begann 2003 ihr Studium im Fach Instrumentalpädagogik an der Folkwang Universität der Künste mit dem Hauptfach Blockflöte bei Prof. Gudrun Heyens. Seit ihrem Diplom 2008 setzte sie ihre Studien im Fach „Differenzierte Musikerausbildung“ an der Folkwang Universität der Künste fort und schloss diese im Sommersemester 2010 ebenfalls mit dem Diplom ab.

Seit dem Wintersemester 2010/11 studiert sie Musikwissenschaft an der Folkwang Universität der Künste. Sie spielt in verschiedenen Ensembles und Besetzungen größtenteils Musik aus dem Barock, aber auch aus Mittelalter und Moderne.

2008 trat sie im Rahmen des „WDR-Musikfestes“ bei der „Niederrheinischen Landpartie“ mit einem Barockensemble der Folkwang Universität der Künste auf. Außerdem tritt sie als Solistin mit dem Kammerorchester „acroama animata“ auf, so u.a. bei dem Abschlusskonzert der Kulturtage Trier-Saarburg 2010.

2011 erhielt sie den Förderpreis der Köhler-Osbahr-Stiftung in der Kategorie „Alte Musik-Ensemble“.

Sie hat die Qualifizierung für Instrumentalpädagogen „Instrumentallernen im Pflegeheim", ausgestellt von der ev. Altenhilfe, der Alzheimer Gesellschaft Duisburg und der Musik- und Kunstschule Duisburg.

 

» zurück

 

 

Top